Konzertverlegung: Die Tüdelband in Klenkendorf

Alle guten Dinge sind drei! Konzert von „Die Tüdelband“ in Klenkendorf findet nun 6.6.2021 statt

Das bereits schon einmal coronabedingt auf den 11.12.20 verlegte Konzert von „Die Tüdelband“ in der Festhalle in Klenkendorf, musste von den Organisatoren ein weiteres Mal nach hinten verschoben werden.

„Das haben wir uns wahrlich anders vorgestellt“, bedauert das Orga-Team die erneute Verschiebung. Noch vor wenigen Wochen wurde zuversichtlich an einem Hygienekonzept und Durchführungsplan gefeilt. Dann machte der erneute Anstieg der Corona-Fallzahlen, insbesondere in der Gemeinde Gnarrenburg, erneut einen Strich durch die Rechnung. Leider! Aber frei nach dem Motto der Tüdelband: #sabbelnichdatgeit, zeigten sich Mire Buthmann und Malte Müller sehr kooperativ und es konnte schnell ein neuer Tag für ein Konzert festgelegt werden.

Der neue Termin am Sonntag, dem 6.6.21 bietet gleich mehrere Perspektiven. So hoffen die Organisatoren zum einen, dass sich die Coronalage bis dahin entspannt, zum anderen bietet der Termin im Sommer alle Möglichkeiten, das Konzert bei Bedarf auch „Open Air“ mit dem nötigen Abstand stattfinden zu lassen. Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Auch „Die Tüdelband“ trifft Corona besonders hart. Ein Großteil der geplanten Tour konnte nicht stattfinden, lediglich kleinere Open-Air-Konzerte wurden gespielt. Haben sich im letzten Jahr noch „Klenkendorfer Konzertkarten“ als Weihnachtsgeschenk angeboten, so könnte in diesem Jahr der Online-Shop der Tüdelband für so manche Überraschung unter dem Weihnachtsbaum bieten.

Dort gibt es zum einen natürlich jede Menge wunderbaren Platt-Pop frisch auf CD oder Vinyl gepresst zu erstehen, zum anderen kann zusätzlich als Geschenkverpackung gleich ein schicker „Tüdelbüdel“ mit geshoppt werden. Siehe: www.dietuedelband.de

Mit freundlichen Grüßen

Das Organisationsteam
Club von Klenk