Weiterhin keine Veranstaltungen

Lichterfest, Findorff-Jahr, Darten – Termine müssen abgesagt werden

Nur knapp sechs Monate ist es her. Am 22. Februar haben wir unser Fastnachtsbier in Klenkendorf gefeiert. Ausgelassen in guter Stimmung, nachbarschaftliche Atmosphäre mit viel Frohsinn …. Corona war damals aufgrund der Anfänge nur kurzes Gesprächsthema.

Wie sich die Zeit in der Kürze verändert!  Zahlreiche Vereinsveranstaltungen mussten abgesagt werden. Zusammenkommen  und unbeschwert feiern ist aktuell nicht möglich. Wir vom Club von Klenk mussten ebenfalls unsere geplanten Veranstaltungen absagen. Am Wochenende 12./13. September waren die Aktivitäten zum Findorff-Jubiläumsjahr vorgesehen. Das Lichterfest und der plattdeutsche Gottesdienst werden, wie die anderen Findorff-Veranstaltungen, auf das Jahr 2021 verschoben.

Auch ein Dartturnier wir in diesem Jahr nicht mehr ausgetragen.

Ins Auge gefasst wird derzeit die Jahreshauptversammlung am 13.11.2020. Hierzu werden die Corona-Entwicklungen in den nächsten Wochen und Monate noch abgewartet.

Unterstützung findet weiterhin die verschobene und nun für den 11.12.2020 geplante Konzertveranstaltung von der „Die Tüdelband“. Die Organisatoren sind immer noch hochmotiviert und wollen das musikalische Highlight in Klenkendorf durchführen. Über ein erstes Hygiene-Maßnahmenkonzept wird sich Gedanken gemacht. Darüber hinaus wird auch hier die nächste Zeit abzuwarten sein. Eine positive Entwicklung würde den Organisatoren natürlich in die Karten spielen.

Weitere Informationen werden folgen ….

Mit freundlichen Grüßen
Das Organisationsteam
– Club von Klenk